Meldungen Titelseite

Bayern: Ärztetag fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Bayern

Ärztetag fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Bayerns Mediziner fordern die Abschaffung der Praxisgebühr von zehn Euro, die Patienten einmal pro Quartal bezahlen müssen, wenn sie zum Arzt gehen. "In Zeiten knapper Mittel ist eine Verschwendung von wertvoller Arbeitszeit nicht hinnehmbar", schrieben die Teilnehmer des 70. Bayerischen Ärztetages in ihrem Beschluss laut Mitteilung vom Sonntag. Die Überweisungsscheine zu anderen Ärzten würden meist nachträglich ausgestellt und seien daher unnötige Bürokratie. Der Einzug von Gebühren sei Aufgabe der Krankenkassen und nicht der Praxen.

Nordafrika

Bischof Dröge für Aufnahme von Bootsflüchtlingen

Markus Dröge, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, fordert eine großzügigere Aufnahmepolitik für Bootsflüchtlinge aus Afrika. Beim Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, seien in diesem Jahr schon 2000 Menschen ums Leben gekommen, so Dröge am Sonntag in Berlin. Insbesondere brauche es ein geregeltes Aufnahmeverfahren für Flüchtlinge aus dem südlichen Afrika.