Euro-Rettungsschirm

Euro-Rettungsfonds: 13 Abweichler in der Unionsfraktion

Bei einer Probeabstimmung in der Unionsfraktion zur Ausweitung des Euro-Rettungsfonds EFSF hat es 13 abweichende Voten gegeben.

Wie nach der Abstimmung am Dienstag aus Fraktionskreisen bekannt wurde, gab es elf Gegenstimmen und zwei Enthaltungen. Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach, der ebenfalls als Gegner der EFSF-Ausweitung bekannt ist, nahm nicht an der Abstimmung teil. Der Bundestag soll am Donnerstag über den erweiterten Euro-Rettungsschirm abstimmen.