Meldungen Titelseite

Sirte: Truppen der neuen libyschen Führung nehmen Hafen ein

Sirte

Truppen der neuen libyschen Führung nehmen Hafen ein

Die Truppen der neuen libyschen Führung haben nach eigenen Angaben den Hafen der Stadt Sirte unter ihre Kontrolle gebracht. Das Gelände sei in der Nacht zum Dienstag besetzt worden, sagte ein militärischer Vertreter des Nationalen Übergangsrats. "Gegenwärtig kontrollieren wir den Hafen", sagte Mustafa ben Dardef, ein Kommandeur der Truppen des Nationalen Übergangsrats. Der gestürzte Machthaber Muammar al-Gaddafi versicherte derweil laut einer TV-Internetseite, er halte sich in Libyen auf und wolle dort als "Märtyrer" sterben.

Prozess

Seelsorger der US-Armee wegen Mordversuchs vor Gericht

Ausgerechnet ein Seelsorger der US-Armee muss sich seit Dienstag vor dem Münchner Schwurgericht wegen versuchten Mordes verantworten. Der 34-Jährige gestand zum Prozessauftakt, in Garmisch-Partenkirchen einen Pub-Besucher mit Tritten und Schlägen schwer verletzt zu haben. Er wollte nach eigener Aussage lediglich einer Bedienung helfen, die von seinem späteren Opfer zu Boden geschubst worden sei.