Außenpolitik

Euro-Krise: Obama fordert von Europa mehr Einsatz

US-Präsident Barack Obama hat von den Ländern der Euro-Zone mehr Einsatz im Kampf gegen die Schuldenkrise gefordert.

"Solange diese Krise nicht gelöst ist, wird die Weltwirtschaft weiter schwächeln", warnte Obama. Unterdessen kritisierte die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) in der Morgenpost wegen seiner Äußerungen zu einer möglichen Staatspleite Griechenlands. Roth forderte von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Machtwort.