Automesse

Im Orbit

Mit einem Auto hat das Innere des Citroën Tubik nicht mehr viel zu tun. Eher erinnert das futuristische Modell an einen Raumgleiter aus "Krieg der Sterne", bereit zum Start in den Orbit.

Aber Konzeptstudien sind auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/M. Pflicht - ebenso wie hübsche Models, die das glänzende Blech in Szene setzen. Und neue Ideen sind nötig, denn auch wenn die Konzerne sich zuversichtlich geben, erwarten sie dennoch angesichts der abflauenden Konjunktur ein langsameres Wachstum. Die IAA ist vom 15. bis zum 25. September für das Publikum geöffnet. alu