Nahverkehr

S-Bahn-Strecke zum Flughafen BER ist fertiggestellt

Der neue Hauptstadtflughafen in Schönefeld wird am 30. Oktober an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen - pünktlich zur ursprünglich geplanten Airport-Eröffnung.

Am Freitag fuhr probehalber die erste S-Bahn in den unterirdischen Terminal-Bahnhof ein. Insgesamt kosten die Gleisanschlüsse für S-, Fern- und Regionalbahn, der Bahnhof und der Tunnel 636 Millionen Euro. Zur Eröffnung des BER am 3. Juni 2012 sollen Regionalzüge über zwei Trassen alle 15 Minuten den Bahnhof anfahren. Die S-Bahn fährt im Zehn-Minuten-Takt. Die umstrittene Express-Strecke durch Lichtenrade wird nach aktuellen Prognosen der Bahn erst 2020 fertig.