Info

Sony Center ist koreanisch

Eigentümer Vor gut einem Jahr hatte auch das Sony Center den Besitzer gewechselt, nachdem ein Immobilienfonds von Morgan Stanley in Bedrängnis geraten war. Die Amerikaner mussten ihr Terrain, das sie 2008 von Sony erwarben, mit einem deutlichen Preisabschlag an den größten Pensionsfonds Südkoreas verkaufen. Die hatten mit 500 Millionen Euro deutlich weniger gezahlt als seinerzeit die Amerikaner.