Tag der offenen Tür

Festmeile Regierungsviertel

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung: Zehntausende Besucher nutzten am Sonnabend die Gelegenheit, im Regierungsviertel die Schaltzentralen der Macht zu besuchen.

Neben dem Bundeskanzleramt hatten auch die 14 Ministerien und das Bundespresseamt ihre Pforten geöffnet. Am Brandenburger Tor feierte die Bundespolizei mit einem spektakulären Programm ihren 60. Geburtstag. Auf dem Pariser Platz landeten Fallschirmspringer der Spezialeinheit GSG 9, auf den Bühnen sorgte das Bundespolizeiorchester für Musik, und zu verschiedenen Talkrunden kamen Topathleten wie Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler, die bei der Bundespolizei beschäftigt ist.