Info

Kinderwagen: Brandstifter gefasst

Erfolg Nach monatelanger Fahndung hat die Berliner Polizei einen Mann festgenommen, der womöglich für eine Serie von Brandanschlägen auf in Hausfluren abgestellte Kinderwagen verantwortlich ist. Der 29-jährige Zeitungsausträger war am Freitagmorgen gefasst worden, kurz nachdem er offenbar erneut zwei Kinderwagen angezündet hatte. Ihm werden elf Brände in Hausfluren zur Last gelegt.

163 Brände in Hausfluren, bei denen Mieter Rauchvergiftungen erlitten und Sachschaden entstand, gab es zwischen Januar und Mai. Im Vergleichszeitraum des Vorjahrs gab es 144 derartige Anschläge. Zivilfahnder verfolgten den jetzt Festgenommenen während seiner Schicht in Prenzlauer Berg. Ein paar Häuser weiter nahmen sie den inzwischen geständigen Mann dann fest.