Info

Probleme im Klassenzimmer

Inklusion Eltern befürchten, dass nicht genügend Personal dafür da ist, behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam zu unterrichten. Die Zahl der förderbedürftigen Kinder nimmt zu, während die Mittel für diese Schüler gedeckelt sind.

70 Schulen haben bereits beantragt, das jahrgangsübergreifende Lernen wieder rückgängig zu machen. Weitere Schulen wollen folgen und ebenfalls wieder Jahrgangsklassen einführen. Heftig wird in diesem Schuljahr deshalb an den Grundschulen darüber diskutiert werden, ob die Kinder von der ersten bis zur dritten Klasse zusammen lernen sollten oder nicht. Viele Eltern sind dagegen.