Meldungen Titelseite

Nach Wahlsieg: Neuer tibetischer Exil-Premier Sangay wird vereidigt

Nach Wahlsieg

Neuer tibetischer Exil-Premier Sangay wird vereidigt

Nach seinem Wahlsieg wird der Jurist Lobsang Sangay an diesem Montag als neuer Ministerpräsident der tibetischen Exilregierung vereidigt. An der Zeremonie im nordindischen Dharamsala wird auch der Dalai Lama teilnehmen. Das geistliche Oberhaupt der tibetischen Buddhisten hatte bereits im Frühjahr angekündigt, sich aus dem politischen Tagesgeschäft zurückzuziehen. Der neue Chef der tibetischen Exilregierung wird daher zukünftig über mehr Einfluss verfügen als seine Vorgänger.

USA

Gefängnisskandal: Haupttäter von Abu Ghraib wieder frei

Der Rädelsführer bei der Misshandlung von Gefangenen durch US-Soldaten im Gefängnis Abu Ghraib während des Irak-Kriegs ist wieder auf freiem Fuß. Der einstige Obergefreite Charles Graner verließ am Samstag nach dem Verbüßen eines Teils seiner Haftstrafe das Militärgefängnis, wie eine Armeesprecherin mitteilte. Damit sind alle im Zusammenhang mit dem Abu-Ghraib-Skandal verurteilten Soldaten wieder frei. Der 42-Jährige verließ das Hochsicherheitsgefängnis, nachdem er mehr als sechseinhalb Jahre abgesessen hatte.

Niedersachsen

Einbrecher lässt Ausweis am Tatort zurück

Ein Einbrecher hat sich im niedersächsischen Springe (Region Hannover) durch seinen verlorenen Ausweis verraten. Zusammen mit einem 18-Jährigen war er in der Nacht zum Sonnabend in eine Kirche eingebrochen, hatte aber nichts erbeutet. Die Küsterin fand den Ausweis des jungen Mannes und ging zur Polizei. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, flüchtete der 23-Jährige. Eine Fahndung verlief negativ. Bei der Durchsuchung konnten aber die Schuhe, die die mutmaßlichen Täter bei der Tat getragen hatten, sichergestellt werden.