Info

Avus früher befahrbar

Befahrbar Eine Geduldsprobe für Autofahrer nähert sich dem Ende: Die Avus soll vom späten Donnerstagvormittag an wieder in beiden Richtungen auf zwei Spuren befahrbar sein. Das sagte Lutz Adam von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. Damit wären die Arbeiten einige Stunden früher als geplant beendet.

90

Jahre alt ist die Avus. Sie wird seit Ende Juni das erste Mal grundlegend saniert. Bei starken Regenfällen war der Standstreifen unterspült und sehr stark beschädigt worden.

Vollsperrung Für die provisorische Reparatur der Schäden mit Asphaltgranulat war die Avus bereits in der Nacht zu Mittwoch stadtauswärts voll gesperrt worden. Weil die Arbeiten nicht beendet werden konnten, sollte die Autobahn auch in der Nacht zu Donnerstag noch einmal gesperrt werden.