Entwarnung

Wasserbetriebe: Spandauer Wasser wieder keimfrei

Die Spandauer können wieder unbesorgt und ohne Abkochen ihr Wasser trinken. Die Berliner Wasserbetriebe hoben ihre Keimwarnung für das Trinkwasser in Spandau wieder auf.

Bei Proben aus dem Trinkwasserversorgungsnetz seien keine Fäkalkeime oder andere Qualitätseinschränkungen mehr gefunden worden. "Das Berliner Trinkwasser kann auch in Spandau wieder unbedenklich genossen werden", teilten die Wasserbetriebe mit. Das am Donnerstag ausgesprochene Abkochgebot für Trinkwasser wurde aufgehoben. Die Ursache für die Bakterienbelastung ist allerdings noch immer nicht eindeutig geklärt.