Info

Mehr Studienanfänger

Unerwartet Die Zahl der Studienanfänger ist im vergangenen Jahr in Berlin stärker gestiegen als erwartet. Hatten 2009 noch rund 26 300 Abiturienten ein Studium aufgenommen, waren es im vergangenen Jahr fast 28 900. Die Zahl liege um 430 über der Prognose, hat die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung gemeldet. Vor fünf Jahren hatte Berlin noch ein Nachwendetief von nur 20 300 Studienanfängern verzeichnet. Insgesamt ist die Zahl der Studierenden seit 2006 von 132 800 auf 147 000 im vergangenen Jahr angewachsen. Der Anteil ausländischer Studierender beträgt 16 Prozent.