Meldungen Titelseite

Indonesien: Hunderte Menschen fliehen vor Vulkanausbruch

Indonesien

Hunderte Menschen fliehen vor Vulkanausbruch

Ein Ausbruch des Vulkans Mount Lokon in Indonesien hat am Donnerstag 500 Menschen in die Flucht getrieben. Der Vulkan spuckte Asche und Rauch mehrere hundert Meter weit in die Luft, wie die Katastrophenschutzbehörden mitteilten. Auf eine erste Eruption am Abend sei eine weitere kurz nach Mitternacht (Ortszeit) gefolgt, sagte Behördensprecher Brian Rulrone. Am Mittwoch waren bereits 2000 Menschen vorsorglich in Sicherheit gebracht worden.

Türkei

Kurdische Rebellen töten bei Angriff 13 Soldaten

Bei dem für die türkische Armee blutigsten Angriff durch kurdische Rebellen seit fast drei Jahren sind am Donnerstag 13 Soldaten getötet worden. Sieben Soldaten seien bei den Kämpfen in der Provinz Diyarbakir im Südosten des Landes verletzt worden, zwei von ihnen schwer, sagte Gouverneur Mustafa Toprak. Nach Angaben aus örtlichen Sicherheitskreisen wurden auch sieben kurdische Rebellen getötet. Die Kämpfe gingen am Abend weiter, das Militär setzte Kampfhubschrauber ein.

Plagiate

Grüne wollen Doktortitel aus dem Ausweis streichen

Vor dem Hintergrund immer neuer Plagiatsfälle wollen die Grünen den Doktortitel aus Reisepass und Personalausweis streichen lassen. Der Titel könne "zu oft für gesellschaftliche Eitelkeiten und Titelhuberei genutzt werden", erklärte die wissenschaftspolitische Sprecherin der Grünen, Krista Sager. Dies tue der Wissenschaft offenkundig nicht gut.