Suizid

Witwer von ermordeter Maria Bögerl erhängt sich

Gut ein Jahr nach der Entführung und dem Mord an der Heidenheimer Bankiersgattin Maria Bögerl ist ihr Mann erhängt im Fitnessraum seines Hauses gefunden worden.

Eine Putzfrau entdeckte den Sparkassendirektor Thomas Bögerl am Montagmittag. Nach Informationen aus Polizeikreisen hat er einen Abschiedsbrief hinterlassen. Die Leiche wurde am Montagnachmittag in der Ulmer Gerichtsmedizin obduziert. Der 56-Jährige sei alkoholisiert gewesen, hieß es. Maria Bögerl war vor gut einem Jahr entführt und ermordet worden. Ein Täter wurde bisher nicht gefunden.