Verbraucher

Foodwatch rügt "Werbelügen" der Süßwarenhersteller

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat der "Milchschnitte" von Ferrero eine Negativauszeichnung für die "Werbelüge des Jahres" verpasst.

Bei einer Internetabstimmung mit rund 118 000 Teilnehmern ging das Produkt klar als "Sieger" um den "Goldenen Windbeutel 2011" hervor. Ein als "Milchschnitte" verkleideter Aktivist und eine Frau mit einem stilisierten Windbeutel als "Trophäe" wurden an der Deutschlandzentrale von Ferrero in Frankfurt am Main abgewiesen. Die Stimmabgabe lief vom 16. Mai bis zum 16. Juni 2011 auf der Internetseite abgespeist.de. Der Preis wurde zum dritten Mal vergeben. 2010 hatte die Molkerei Zott den "Goldenen Windbeutel" für ihren "Monte Drink" erhalten, da "eine Zuckerbombe wie eine gesunde 'Zwischenmahlzeit' für Kinder beworben werde. 2009 wählten die Verbraucher Danones Joghurt "Actimel" als "vermeintliches Wundermittel gegen Erkältungen".