Kriminalität

Brandserie: Erneut drei Fahrzeuge in Berlin angezündet

Die Serie von Brandstiftungen an Autos reißt nicht ab. In der Nacht zu Sonnabend zündeten Unbekannte zwei Autos in Charlottenburg und in Mitte einen Bagger an.

Bei den Anschlägen entstand erheblicher Sachschaden, der Staatsschutz ermittelt. Unterdessen erließ ein Haftrichter gegen einen der beiden am Freitag festgenommenen mutmaßlichen Brandstifter einen Haftbefehl, allerdings mit Verschonung, sodass auch dieser Mann wieder frei ist. Der zweite Festgenommene war noch am Freitag wieder freigelassen worden. Gegen ihn werde zwar weiter ermittelt, einen dringenden Tatverdacht gebe es aber zurzeit nicht, sagte ein Polizeisprecher.