Kultur

Der Sound der Großstadt

Die Straße ist ihre Bühne, Passanten und Fahrgäste von S- und U-Bahn sind ihr Publikum. Berlins Straßenmusiker sind alles andere als Dilettanten, die sich so ihr tägliches Kleingeld zusammenschnorren wollen.

Manche haben sogar ein Konservatorium besucht und in großen Konzertsälen gespielt. So auch der Blues-Musiker Federico Ficarra aus Venedig, der hier vor dem S-Bahnhof Potsdamer Platz musiziert. Berlin ist für ihn nur eine Durchgangsstation: Er will in die USA weiterreisen. In der Berliner Illustrirten Zeitung erzählen fünf der heimlichen Stars von ihrem Leben in Berlin und ihren Konzerten vor laufendem Publikum. BIZ