BSR

Statt Recycling: Müll aus der Wertstofftonne wird verbrannt

Fast die Hälfte des Mülls, der in der BSR-Wertstofftonne Orange Box gesammelt wird, wird nicht wiederverwertet, sondern verbrannt. Das geht aus einer Antwort des Umweltstaatssekretärs Benjamin Hoff (Linke) auf eine parlamentarische Anfrage hervor.

Mit den bisher verteilten 30 000 orangefarbenen Mülltonnen werden in Berlin Elektrogeräte, Holz und Plastikspielzeug gesammelt. Verbrannt wird der Müll im Zementwerk Rüdersdorf. Dafür muss die BSR sogar bezahlen. Für den CDU-Abgeordneten Mario Czaja ist die Wertstofftonne eine "ökologische Mogelpackung". Die BSR verteidigte die Öko-Tonne dagegen. Man spare dennoch CO2 ein.