Außenpolitik

Geld für libysche Rebellen von Gaddafis Konten

Die internationale Libyen-Kontaktgruppe will einen Hilfsfonds zur Unterstützung der Gaddafi-Gegner einrichten.

Darauf verständigten sich die Außenminister aus mehr als 20 Ländern in Rom. In den Treuhandfonds soll Geld aus dem Vermögen von Machthaber Muammar al-Gaddafi einfließen, das im Ausland eingefroren wurde. Allein in Deutschland sind Konten des Gaddafi-Regimes mit Guthaben in Höhe von 6,1 Milliarden Euro gesperrt.