Kriminalität

Polizei erschießt zwei Bankräuber in Karlsruhe

Die Polizei hat am Freitagnachmittag in Karlsruhe zwei Bankräuber erschossen, die zuvor eine Filiale der Volksbank überfallen hatten.

Das Video konnte nicht gefunden werden.

Die Karlsruher Polizei hat in der Innenstadt bei einem Schusswechsel zwei Bankräuber getötet, eine Beamtin wurde schwer verletzt.

Video: Reuters
Beschreibung anzeigen

Eine Beamtin wurde bei der Schießerei in einer belebten Einkaufsstraße schwer verletzt. Den Angaben zufolge war die Funkstreife kurz nach dem Überfall an der Bank eingetroffen. Die Täter, ein Mann und eine Frau, hätten sofort das Feuer eröffnet. Beide wurden bei dem Schusswechsel tödlich verletzt. Unklar ist, ob die Frau sich selbst erschossen hat. Bei den Tätern soll es sich um die "Gentlemen-Räuber" handeln, die in den vergangenen 15 Jahren 20 Bankfilialen überfallen und rund zwei Millionen Euro erbeutet hatten.