Info

Das Sarrazin-Verfahren

Anträge Anträge auf ein Parteiordnungsverfahren hatten neben Thilo Sarrazins Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf auch die Berliner Landespartei, die Bundespartei und ein SPD-Kreisverband aus Frankfurt am Main gestellt. Die Sozialdemokraten hatten dem 66-Jährigen wegen seiner Thesen zur Integration parteischädigendes Verhalten vorgeworfen. Hintergrund war Sarrazins Buch "Deutschland schafft sich ab", das längst ein Bestseller ist. Sarrazin gehört seit 1973 der SPD an.