Berlin

Zwei neue Kolumnen in der Morgenpost

"Ich bin ein Berliner" heißt eine neue Serie in der BIZ und auf Morgenpost Online.

Etwa 3,4 Millionen Menschen leben in unserer Stadt. Das sind 3,4 Millionen Persönlichkeiten und Leben. In Anlehnung an die Serie "One in 8 Million" in der "New York Times" zeichnen wir die Geschichten ganz normaler Bürger auf - als crossmediales Projekt: In der Zeitung können Sie die Geschichten der Menschen lesen, online ihre Stimmen hören und noch mehr Bilder sehen. Wir starten heute mit Sergeant Siegfried Fischer - einem Soldaten Gottes. Mehr dazu finden Sie auch auf unserer Website unter: www.morgenpost.de/berliner.

Neu im Blatt ist ab heute auch die Kolumne "Kunstsache" unseres Kritikers Tim Ackermann. Ein Galerie-Streifzug durch Berlin - jeden Sonntag in der Morgenpost. Heute schaut Ackermann bei der Contemporary Fine Arts vorbei, um zu sehen, wie die Künstler mit dem repräsentativen Ambiente der David-Chipperfield-Räume umgehen. Und er war positiv überrascht.