Meldungen Titelseite

Berufe: Die Deutschen vertrauen Ärzten, Krankenschwestern und Lehrern

| Lesedauer: 2 Minuten

Berufe

Die Deutschen vertrauen Ärzten, Krankenschwestern und Lehrern

Der Arzt ist in Deutschland nach wie vor der Beruf mit dem höchsten Ansehen. Für 82 Prozent der Deutschen zählt der Mediziner zu den Berufen, die sie am meisten schätzen, wie aus einer Umfrage des Allensbach-Instituts hervorgeht. Der Arztberuf führt seit Beginn der erstmals 1966 vorgenommenen Befragung die Liste an. In der aktuellen Umfrage liegt die Krankenschwester mit 67 Prozent auf dem zweiten Platz, gefolgt von Lehrern (42 Prozent) und Handwerkern (41 Prozent). Mit jeweils 33 Prozent landen der Hochschulprofessor und der Ingenieur auf Platz fünf.

Kaukasus

Diebin stiehlt Kabel und legt Internet in ganz Armenien lahm

Plötzlich war der Kaukasus offline: Die Suche einer Rentnerin nach Buntmetall hat zu einem stundenlangen Ausfall des Internets in Teilen Georgiens sowie im gesamten Nachbarland Armenien geführt. Die 75-Jährige buddelte zur Aufbesserung ihrer schmalen Rente in der Nähe des Dorfes Ksani nach Wertgut und demolierte dabei die wichtigste Fiberglas-Verbindung im Kaukasus. Am Donnerstag wurde die Frau gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen. Sicherheitsleute hatten die Rentnerin am 28. März am Tatort gestellt. Sie bestreitet ihre Schuld, ihr drohen drei Jahre Haft.

Medien

Prozess um Computer-Abgabe wird wohl in Brüssel entschieden

Im Streit um Urheberrechtsvergütungen für PCs vor dem Bundesgerichtshof ist kein schnelles Ende zu erwarten. Der BGH erwäge, die Frage dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) vorzulegen, sagte der Vorsitzende Richter des 1. Zivilsenats in der mündlichen Verhandlung am Donnerstag. Die VG Wort verlangt für in Deutschland seit 2001 bis Ende 2007 vertriebene PCs eine Vergütung von 30 Euro pro Gerät. Damit sollen die Urheber für die Anfertigung privater Kopien entschädigt werden. Umstritten ist, ob eine solche Abgabe auch nach der bis Ende 2007 geltenden alten Fassung des Urheberrechtsgesetzes bezahlt werden muss.