She She Pop

Berliner Morgenpost verleiht den Friedrich-Luft-Preis

Die Performance-Gruppe She She Pop hat den mit 7500 Euro dotierten Friedrich-Luft-Preis 2010 der Berliner Morgenpost erhalten.

Die ausgezeichnete Aufführung "Testament" kam im von Matthias Lilienthal geleiteten Theater Hebbel am Ufer (HAU) heraus. Der Preis für die beste Berliner und Potsdamer Inszenierung wurde nach der Aufführung überreicht. In "Testament", einer sehr freien Bearbeitung von Shakespeares "König Lear", stehen She She Pop gemeinsam mit ihren Vätern auf der Bühne.