Jugendgewalt

Internet-Mobbing: Schlägerei unter 20 Berliner Schülern

Nach den schweren Vorfällen im Zusammenhang mit der Internet-Mobbing-Seite isharegossip ist es erneut zu einer Schlägerei unter Jugendlichen gekommen. Nach gegenseitigen Beleidigungen im Internet waren 20 Berliner Schüler am Donnerstag im Volkspark Mariendorf bei einem "Duell" aufeinander losgegangen.

Dabei wurde ein 15-Jähriger leicht verletzt. Seine Mitstreiter retteten den Jugendlichen vor seinen Gegnern. Grund war ein Beziehungsstreit zwischen dem ehemaligen und dem aktuellen Freund einer Schülerin. Erst vor zwei Wochen war ein 17-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt worden, weil er seine Freundin vor dem Internet-Mobbing in Schutz genommen hatte.