Japan

Der erste Schultag

In all dem Leid zieht auch im japanischen Katastrophengebiet wieder ein Hauch von Normalität ein.

Schüler der Okawa-Grundschule umarmen sich an ihrem ersten Schultag seit dem Erdbeben vom 11. März. Das Gebäude hinter ihnen ist eine Ausweichschule in der Provinz Miyagi. Das eigentliche Gebäude wurde bei dem Tsunami zerstört. Rund 100 Kilometer weiter südlich kämpften Arbeiter am Dienstag weiter gegen den Super-GAU. In der Berliner Philharmonie gab es am Abend ein Benefizkonzert der Staatskapelle Berlin und der Berliner Philharmoniker für die Unicef-Nothilfe in Japan.