Entlastungen

Kindergeld wird erhöht

Das Kabinett hat gestern die Erhöhung des Kindergeldes und des Kinderfreibetrages beschlossen.

Die schwarz-gelbe Koalition will die Leistungen im Rahmen des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes noch in diesem Jahr verabschieden, damit sie ab Januar 2010 in Kraft treten können. Das Gesetz sieht auch umfangreiche Entlastungen für Erben, Unternehmen und die Hotelbranche vor. Der Bundestag soll bereits am Donnerstag in erster Lesung darüber beraten. Der Kinderfreibetrag soll von 6024 Euro auf 7008 Euro, das Kindergeld um jeweils 20 Euro erhöht werden. Damit sollen Eltern beim ersten und zweiten Kind künftig 184 Euro und für das dritte Kind 190 Euro erhalten.