Atomausstieg

Opposition will alte Atomkraftwerke für immer abschalten

SPD und Grüne wollen den Atomausstieg in Deutschland drastisch beschleunigen.

Dazu werden beide Oppositionsfraktionen in der kommenden Woche Gesetzentwürfe in den Bundestag einbringen. Mit ihnen soll verhindert werden, dass die sieben ältesten Kernkraftwerke im Bundesgebiet jemals wieder ans Netz gehen. Die Grünen beschlossen darüber hinaus am Wochenende, bis 2017 ganz aus dieser risikoreichen Energiegewinnung auszusteigen. SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann erklärte, Bundestag und Bundesrat könnten ein solches Abschaltgesetz innerhalb von einer Woche verabschieden.