Meldungen Titelseite

Konjunktur: Steuereinnahmen von Bund und Ländern steigen

Konjunktur

Steuereinnahmen von Bund und Ländern steigen

Das Steueraufkommen von Bund und Ländern ist wegen der guten Konjunktur im Februar gegenüber dem Vorjahr um 9,7 Prozent auf 39,5 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus einer Unterlage des Bundesfinanzministeriums hervor. Bereits im Januar hatte sich die gute Konjunktur ausgewirkt. Für die ersten beiden Monate summieren sich die Einnahmen auf 77,5 Milliarden Euro - plus 7,6 Prozent.

Afghanistan

Deutscher Soldat bei Anschlag schwer verletzt

Bei einem Sprengstoff-Anschlag auf eine Isaf-Patrouille in Afghanistan ist ein deutscher Soldat schwer verletzt worden. Laut Bundeswehr gab es insgesamt vier Verletzte. Bei den anderen dreien soll es sich um zwei US-Soldaten und einen afghanischen Dolmetscher handeln. Der Anschlag auf ein Fahrzeug der Patrouille ereignete sich in der Nähe des Bundeswehr-Feldlagers in Kundus.

Urteil

BGH gegen Werbung mit durchgestrichenen Preisen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat irreführende Werbung mit durchgestrichenen Preisen untersagt. Konkret verbot der BGH Werbung mit niedrigen Einführungspreisen, denen deutlich höhere durchgestrichene Preise ohne nähere Angaben gegenübergestellt werden. Zulässig sei eine solche Werbung nur, wenn klar werde, wie lange die Einführungspreise gelten und ab wann die durchgestrichenen höheren Preise verlangt würden.