Info

Ausnahmezustand

Jemen Angesichts der anhaltenden regierungskritischen Proteste im Jemen hat Staatschef Ali Abdallah Saleh den Ausnahmezustand verhängt. Der nationale Sicherheitsrat habe diese Entscheidung für das ganze Land gefällt, sagte Saleh am Freitag in Sanaa. Damit ist Bürgern unter anderem das Tragen von Waffen verboten. Zuvor waren bei einem Angriff auf Regierungsgegner nach neuen Angaben von Rettungskräften mehr als 30 Menschen getötet worden. Die Opposition verlangt den sofortigen Rücktritt Salehs, der erst 2013 abtreten will.