Sonnenschein

Ein Hauch von Frühling

Es war der erste in diesem Jahr. Der erste Sonntag, an dem ein ernst zu nehmender Hauch von Frühling in der Luft lag.

Parks und Wälder waren voll von Familien, Radfahrern und Joggern, die den Sonnenschein genossen, der auch schon etwas wärmt - auch wenn ein heißes Getränk dabei noch durchaus nachhelfen kann wie bei André Fischer (28) und Antje Günther (24) vor dem Schloss Friedrichsfelde. Auch die Natur spürt den nahen Frühling. Die Krokusse fangen an zu blühen, die ersten Knospen an den Sträuchern öffnen sich und enthüllen grüne Spitzen. Nur nachts ist es mit minus 4 Grad immer noch bitterkalt. Die gute Nachricht: Auch am Montag und Dienstag wird es noch mal sehr sonnig, bei Temperaturen um 8 Grad. Und ab Mitte der Woche sollen sogar die ersten zweistelligen Werte möglich sein. Dann bleibt es auch nachts frostfrei. Die schlechte Nachricht: Mit dem Sonnenschein ist es dann erst einmal vorbei, ab Mittwoch soll es regnen. alu