Info

Revolutionsführer

Gaddafi Oberst Muammar al-Gaddafi hat im September 1969 König Idris gestürzt und sich unblutig in Libyen an die Macht geputscht. Er leitete eine Militärjunta und formte das Land in einen sozialistischen Staat um. Er rief den "Staat der Massen" aus. Da sich dieser in der Theorie selbst regiert und keinen Staatschef braucht, lässt sich Gaddafi offiziell auch nie so nennen. Er bezeichnet sich deshalb ausschließlich als Revolutionsführer.