Konjunktur

Berliner Wirtschaft rechnet mit starkem Wachstum

Die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg ist auf Wachstumskurs.

"Der Konjunkturmotor brummt gewaltig", sagte der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK), Jan Eder, am Dienstag in der Hauptstadt. In der aktuellen Konjunkturumfrage der Kammern in Berlin und Brandenburg sei die Stimmung der Unternehmen auf den zweithöchsten je gemessenen Wert gestiegen. So hat sich der Konjunkturklimaindex, der die Erwartungen der Unternehmen sowie die Geschäftslage abbildet, im Vorjahresvergleich um 22 Punkte auf 122 Zähler verbessert. Fast alle Branchen erwarteten Wachstum, fügte Eder hinzu. Lediglich die Bauwirtschaft blicke wegen der auslaufenden Konjunkturprogramme und fehlender Aufträge der öffentlichen Hand nur verhalten optimistisch in die Zukunft.