Meldungen Titelseite

Studie: Hochschulen brauchen 16 000 neue Professoren

Studie

Hochschulen brauchen 16 000 neue Professoren

Wegen steigender Studentenzahlen und des Generationswechsels bei den Hochschuldozenten müssen in den nächsten 15 Jahren rund 30 000 Nachwuchswissenschaftler neu eingestellt werden - darunter gut 16 000 Professoren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Politologin Silke Gülker vom Wissenschaftszentrum Berlin für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Diesen Generationswechsel will die Gewerkschaft mit einer Kampagne gegen die "ausufernden" Zeitvertragsregelungen für die betroffenen Wissenschaftler begleiten.

Großbritannien

Regierungssprecher tritt nach Abhörskandal zurück

Nach einem Abhörskandal hat der Kommunikationschef des britischen Premierministers David Cameron seinen Rücktritt eingereicht. Er bedauere den Rücktritt von Andy Coulson, könne ihn aber nachvollziehen, erklärte Cameron am Freitag in London. Coulson war Chefredakteur des Boulevardblatts "News of the World", als Reporter seiner Zeitung in den Jahren 2005 und 2006 zahlreiche Handy-Botschaften von Mitgliedern der britischen Königsfamilie sowie Prominenten und Politikern abgefangen hatten. Coulson war 2007 zurückgetreten, seitdem wird ihm immer wieder vorgeworfen, von den illegalen Abhöraktionen gewusst zu haben.