Bildung

Schulkonferenz berät über Lehrerin Ursula Sarrazin

Im Streit um den Unterrichtsstil der Grundschullehrerin Ursula Sarrazin soll laut Informationen der Berliner Morgenpost ihre Beurlaubung geprüft werden.

An der Reinhold-Otto-Grundschule, an der Frau Sarrazin derzeit tätig ist, findet am Montag eine außerordentliche Schulkonferenz statt, in der es um Frau Sarrazin geht. Mehrere Eltern, deren Kinder die Klasse 4b der Reinhold-Otto-Schule besuchen, hatten sich kürzlich über ein zu autoritäres Verhalten Frau Sarrazins gegenüber den Schülern beschwert. Günter Peiritsch, Vorsitzender des Landeselternausschusses, hatte diese Beschwerden öffentlich gemacht.