Neujahrsempfang 2011

Berlin trifft sich bei der Morgenpost

Es war der gesellschaftliche Auftakt des neuen Jahres: Mehr als 300 Gäste kamen zum Neujahrsempfang der Berliner Morgenpost in den Journalistenclub des Verlagshauses Axel Springer über den Dächern Berlins.

Prominente aus Kultur, Politik und Wirtschaft waren der Einladung gefolgt, darunter die Bundesminister Rainer Brüderle, Karl-Theodor zu Guttenberg und Annette Schavan, viele Berliner Senatoren und Botschafter, Modeschöpfer Wolfgang Joop, Berlinale-Chef Dieter Kosslick und Bestseller-Autor Thilo Sarrazin. In einem Grußwort erinnerte der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, an das Schicksal der beiden im Iran festgehaltenen deutschen Journalisten und betonte die herausragende Bedeutung der Freiheit: "Gerade hier in dieser Stadt. Berlin ist zu einer globalen Chiffre für Freiheit geworden."