Info

Wie gefährlich ist Dioxin?

Seveso-Gift Dioxin ist die Sammelbezeichnung für chemisch ähnlich aufgebaute Stoffe, die ursprünglich nicht in der Natur vorkommen. Insgesamt gibt es 75 Dioxinarten und 135 der mit dem Dioxin eng verwandten Furane, von denen einige zu den gefährlichsten bekannten Stoffen überhaupt gehören. Am gefährlichsten ist das sogenannte Seveso-Gift. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) klassifizierte es als Krebs erzeugend. Für Kinder kann bereits der Verzehr von ein bis zwei dioxin-verseuchten Eiern gefährlich sein.

Hautschädigung Beim Menschen kann Dioxin zu Störungen des Immunsystems, der Nervenleitungen, des Hormonhaushalts sowie zu Hautschädigungen - der sogenannten Chlorakne - führen.