Meldungen Titelseite

Verkehr: Weltweit werden die Straßen immer sicherer

Verkehr

Weltweit werden die Straßen immer sicherer

In Deutschland und anderen Industriestaaten hat sich die Zahl der Unfalltoten seit der Jahrtausendwende spürbar verringert. Von einem "Rekordjahrzehnt für die Straßensicherheit" spricht das Weltverkehrsforum, das zur Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) gehört. In 30 von 33 untersuchten Ländern seien die Opferzahlen seit der Jahrtausendwende weitaus stärker als in den Jahrzehnten zuvor gesunken, heißt es. In Deutschland verringerte sich die Zahl der Unfalltoten seit 2000 im Jahresdurchschnitt um 6,4 Prozent.

Verwahrlosung

Sexualdelikte unter Jugendlichen haben sich verdoppelt

Die Zahl von Sexualdelikten unter Jugendlichen hat sich nach Angaben des Sexualpädagogen Bernd Priebe in den vergangenen 20 Jahren bundesweit mehr als verdoppelt. Deshalb dürfe das Thema Sexualität in pädagogischen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche nicht länger tabuisiert werden, sagte der Leiter der Hamburger Beratungsstelle "Wendepunkt" für jugendliche Täter am Mittwoch am Rande der Fachtagung "Sexuelle Grenzverletzungen unter Jugendlichen" in Lüneburg.