Jetzt freischalten!
Bildung

Pro Reli: SPD-Politiker kritisiert Senat

Der Theologe und SPD-Politiker Richard Schröder hat die Politik des Berliner Senats hinsichtlich des Religionsunterrichts kritisiert. Schröder warnte vor zu hohen Erwartungen an einen Ethikunterricht. "In Berlin rechnen manche Politiker damit, ein Ethikunterricht bewirke Wunder. Sie relativieren die kulturellen Unterschiede der Schüler", sagte Schröder der Morgenpost.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.