Senat

Wolf: BBI-Finanzierung steht noch in diesem Jahr

Die endgültige Finanzierung des neuen Hauptstadtflughafens BBI in Schönefeld wird in der zweiten Hälfte dieses Jahres stehen. Das sagte Berlins Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) im Interview mit der Berliner Morgenpost.

- Wolf räumte ein, dass die Finanzierung sich durch die Bankenkrise verzögert habe, die Liquidität für die notwendigen Baumaßnahmen und Investitionen für den BBI aber derzeit gesichert seien. Es gebe derzeit keine Anzeichen, dass die drei Flughafengesellschafter Berlin, Brandenburg und der Bund Geld nachschießen müssen.

Geregelt ist jetzt offenbar der neue Standort für die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (Ila). Wolf kündigte an, dass die Ila ab 2012 in Selchow, am westlichen Rand des BBI, einen dauerhaften Standort erhält. Ausgeschlossen werde nicht, dass dieser auch für andere Veranstaltungen genutzt werden könne. Einen Investor gibt es bislang allerdings noch nicht. S. 10