Klassik: Musikalische Annäherung an den Sufismus

Auf eine Wanderung zwischen romantischer Klassik und zeitgenössischer Musik begibt sich heute Abend das junge Trio Musarto im Konzerthaus (Gendarmenmarkt, Mitte. Tel.: 203 09 21 01). Martin Schminke (Violine), Jorin Jorden (Violoncello) und die aus der Mongolei stammende Pianistin Mungo Janshindulam spielen Werke von Brahms und Beethoven sowie das "Derwisch-Requiem" des 1972 geborenen Komponisten Martin Gerigk. Beginn ist um 20 Uhr, Karten kosten 10/ erm. 8,50 Euro.

owe