Für Musik-Fans

SABABBA "Party the jewish way" heißt wieder das Motto, wenn die beiden jüdischen Partymacher Vernen (Vitamin D) und Daniel (Sternennacht) zum zweiten Mal zur jüdischen Sause einladen.

SABABBA

"Party the jewish way" heißt wieder das Motto, wenn die beiden jüdischen Partymacher Vernen (Vitamin D) und Daniel (Sternennacht) zum zweiten Mal zur jüdischen Sause einladen. Neben israelischer und orientalischer Musik gibt's auch lecker Buffet.

Noir,

Kurfürstendamm 156, Charlottenburg, 22 Uhr, 10 Euro.

APPARAT BAND

DJ Apparat gibt's nun auch als Band mit einem ruhigeren Musikset und u. a. Raz Ohara am Piano. Davor bestreiten die Indie-Pop-Noiser Pluramon mit Gastsängerin Julia Hummer das Vorprogramm, danach Party.

Lido,

Cuvrystraße 7, Kreuzberg, 22 Uhr, 15 Euro.