Info

Bilanz spricht für den BVB

Pokal-Duelle Bislang kam es im Pokal erst zu einem Duell zwischen Dortmund und Wolfsburg, im Halbfinale 2013/2014. Der BVB gewann in Dortmund 2:0, unterlag aber im Endspiel Bayern München mit 0:2 n.V.

Bilanz Die Ergebnisse in den Bundesliga-Duellen sprechen für Dortmund: 18 Siege, neun Unentschieden, neun Niederlagen. Die letzte Partie als Generalprobe für das Pokal-Finale verlor der BVB allerdings in Wolfsburg am 17. Mai 1:2.

5,7 Kilogramm schwer ist die Trophäe, 52 Zentimeter hoch und aus feuerverzinktem Sterlingsilber gefertigt. Der materielle Wert beträgt rund 100.000 Euro.

Geld Der Sieger erhält ein Rekordpreisgeld von 3,5 Millionen Euro. Davon kommen 2,15 Millionen Euro allein aus der TV-Vermarktung. Der unterlegene Verein nimmt 2,5 Millionen Euro ein. Eingeschlossen in die Preisgelder sind die Zuschauereinnahmen.

Schiedsrichter Felix Brych aus München wird das Finale leiten. Er ist Fifa-Referee seit 2007.