Nachrichten

Sport

Fußball: Podolski lässt sich nicht unter Zeitdruck setzen ++ Rad: Spitzenreiter Matthews gewinnt dritte Giro-Etappe ++ Tennis: Lisicki nimmt Auftakthürde in Rom ohne Mühe ++ Boxen: Culcay verlängert Vertrag in Berlin um vier Jahre ++ Fernseh-Tipp: Bayern hoffen auf ein Wunder gegen Barcelona

Podolski lässt sich nicht unter Zeitdruck setzen

Lukas Podolski will erst in der Sommerpause über seine sportliche Zukunft entscheiden. Es gäbe nach der Saison noch Länderspiele, danach sei Zeit über seine Zukunft zu sprechen, sagte der 29-Jährige, der am Sonntag mit Inter Mailand 2:1 bei Lazio Rom (mit Miroslav Klose) gewinnen konnte. Inter hat Podolski von Arsenal London ausgeliehen.

Spitzenreiter Matthews gewinnt dritte Giro-Etappe

Michael Matthews hat die 3. Etappe des 98. Giro d'Italia gewonnen. Zwei Tage nach dem Erfolg seines Orica-Teams im Zeitfahren siegte der Australier nach 136 km von Rapallo nach Sestri Levante im Spurt vor dem Italiener Fabio Felline und dem Belgier Philippe Gilbert. Matthews führt auch im Klassement. Die Etappe wurde überschattet von einem schweren Sturz des Italieners Domenico Pozzovivo, der ins Krankenhaus gebracht wurde.

Lisicki nimmt Auftakthürde in Rom ohne Mühe

Fed-Cup-Spielerin Sabine Lisicki (Berlin) hat beim WTA-Turnier in Rom locker die zweite Runde erreicht. Die 25-Jährige, Nummer 22 der Weltrangliste, setzte sich zum Auftakt mit 6:4, 6:1 gegen Sloane Stephens (USA) durch und trifft nun auf Timea Bacsinszky aus der Schweiz.

Culcay verlängert Vertrag in Berlin um vier Jahre

Jack Culcay hat Weichen für seine Zukunft gestellt. Der 29 Jahre alte Halbmittelgewichtler verlängerte er den Vertrag mit dem Sauerland-Stall um vier Jahre. Culcays Ziel: Der Interims-Champion der WBA möchte noch in diesem Jahr gegen Weltmeister Erislandy Lara (Kuba) um den Titel kämpfen.

Bayern hoffen auf ein Wunder gegen Barcelona

ZDF und Sky 20.15 Uhr: Fußball, Champions League, Halbfinal-Rückspiel, Bayern–Barcelona. Sport1 12 Uhr: Eishockey-WM, Vorrunde. 18.30 Uhr: Basketball, Viertelfinale, Frankfurt–München. Eurosport 12.45 Uhr: Rad, Giro d’Italia, 4. Etappe, Chiavari–La Spezia (150 km).