Basketball

Albas Hammonds erneut bester Verteidiger der Liga

Wie in der vergangenen Saison ist Alba Berlins Spielmacher Clifford Hammonds zum besten Verteidiger der Basketball-Bundesliga (BBL) gewählt worden.

Auf Rang zwei landete Trevor Mbakwe von den Brose Baskets Bamberg vor dem Frankfurter Quantez Robertson. Die Auswahl wurde von einem Expertengremium aus Trainern, Spielern und Journalisten getroffen. Der Amerikaner gab sich überrascht, „ich dachte, diesmal würde ein Bamberger gewinnen, die verteidigen sehr gut“. Er wollte die Auszeichnung auch nicht als Anerkennung speziell für sich ansehen, sondern „für unser gesamtes Team. Wir arbeiten sehr hart als Mannschaft. Mit dieser Einstellung wollen wir auch Platz eins in der Tabelle bis zum Play-off-Start verteidigen“, sagte Hammonds. Ihre nächste Partie bestreiten die Berliner am Freitag (20 Uhr, O2 World) gegen Crailsheim.

Bester Offensivspieler wurde der Ludwigsburger David Johnelle Kennedy, mit durchschnittlich 18,4 Punkten pro Spiel bester Werfer der Bundesliga. Der Amerikaner ist zugleich ein guter Rebounder und Vorlagengeber und damit effektivster Spieler in der BBL. Auf den Rängen zwei und drei landeten Bradley Wanamaker vom Tabellenzweiten Bamberg sowie mit Center Jamel McLean ein weiterer Star von Alba Berlin.