Info

Neuer zurück beim Team

Genesen Nationaltorwart Manuel Neuer ist am Donnerstag ins Teamtraining der DFB-Auswahl zurückgekehrt. Der 28-Jährige hatte zuletzt wegen einer Schleimbeutelentzündung im Knie pausiert und das Länderspiel gegen Australien verpasst. In der EM-Qualifikation gegen Georgien soll Neuer zwischen den Pfosten stehen.

Motiviert Georgiens Nationaltrainer Kachaber Zchadadse hat von seiner Mannschaft einen mutigen Auftritt gefordert. „Das Wichtigste ist, keine Angst zu haben“, sagte der frühere Bundesligaprofi von Eintracht Frankfurt. Auch gegen den Weltmeister könne man ein positives Ergebnis erzielen, meinte Zchadadse.