Info

Union-Kaiserslautern 0:0

Union: Amsif – Trimmel, Puncec, Schönheim, Kopplin (73. Leistner) – Parensen – Quiring, Kreilach, Jopek, Skrzybski (67. Kobylanski) – Polter.

Kaiserslautern: Sippel – Michael Schulze, Orban, Heubach, Löwe – Ring, Karl, Jenssen (80. Stöger) – Matmour, Philipp Hofmann (80. Jacob), Zimmer.

Tore: keine. – Schiedsrichter: Meyer (Burgdorf). – Zuschauer: 20.842. – Gelbe Karten: Quiring, Kreilach (5) – Orban (3).

Hessen-Derby Der FSV Frankfurt hat Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 auf seinem Weg in die Bundesliga ein Bein gestellt. Die Lilien kamen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Obwohl die Darmstädter seit 15 Partien ungeschlagen sind, haben die Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Eliteklasse nach 33 Jahren Abstinenz einen Dämpfer erhalten. Durch das Remis hielten die Serien beider Teams: Der FSV ist seit fünf Spielen ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis), Darmstadt ist seit neun Auswärtspartien ohne Niederlage.

Meistgelesene