Info

St. Pauli überrascht

Auswärtssieg Der FC St. Pauli schöpft nach einem überraschenden Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Zweiten Liga neue Hoffnung. Die Hamburger feierten mit 2:0 (1:0) bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig ihren ersten Sieg 2015 und gaben die Rote Laterne des Tabellenletzten an den VfR Aalen (1:1 gegen Fürth) ab. Braunschweig kann bei sieben Punkten Rückstand auf Relegationsplatz drei seine Aufstiegsträume wohl frühzeitig begraben. Sören Gonther (25.) und Lasse Sobiech (65.) trafen bei St. Paulis erstem Auswärtssieg in dieser Saison.